Graphothek Berlin

Workshops, Seminare & Führungen

Workshops, Seminare & Führungen

AKTUELLE HYGIENEVORSCHRIFTEN:
20.08.2021 bis 31.12.2021

Für die Teilnahme an allen Veranstaltungen muss ein negativer Antigen-Test bzw. der Nachweis der vollständigen Impfung / Genesung vorliegen. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske.

Eine Anmeldung ist für alle Veranstaltungen erforderlich:graphothek@reinickendorf.berlin de / T.: 90294 3860

Linolschnitt-Workshop: Katzen & Vögel

mit der Künstlerin Susanne Haun

Linolschnitt-Workshop
27.09.2021
12-15 Uhr
Linolplatten

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit Tieren – insbesondere mit Katzen und Vögeln aller Art. Ob Löwe oder Hauskatze, Kranich oder Rotkehlchen, alle Motive sind willkommen.

Es werden die Grundlagen der Linolschnitt-Technik sowie des mehrfarbigen Drucks mit der verlorenen Form erläutert. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Als Vorlage können Fotografien, Zeichnungen oder Postkarten dienen. Besonders empfehlenswert ist es, bereits eine Skizze im Format Din A5 mitzubringen, die dann auf die Linolplatte übertragen wird.

Anmeldung erforderlich: graphothek@reinickendorf.berlin.de

Kosten: 3 € (inkl. Material)

Ort: Graphothek Berlin im Fontane-Haus, Königshorster Str. 6, 13439 Berlin
Zeitgenössische Kunst für Laien

Dialogisches Seminar zum Einstieg in die Kunstbetrachtung

Dialogisches Seminar
27.10.2021
16-17 Uhr

Cathy Jardon und Beate Wassermann sagen Ihnen nichts? In den Farbklecksen von Joseph Beuys können Sie nichts erkennen? Vielleicht haben Sie aber Lust, zeitgenössische Kunst gemeinsam mit anderen Interessierten bei einem Rundgang durch die Graphothek Berlin zu entdecken! Das Seminar richtet sich ausschließlich an Personen, die keine oder wenig Vorkenntnisse zur zeitgenössischen Kunst besitzen.

In kleiner Runde werden zusammen mit einer Kunsthistorikerin Assoziationen gesammelt, Gedanken ausgetauscht und im vertrauten Gespräch gemeinsam Annäherungen an die Kunstwerke gefunden. Das Seminar findet in lockerer Atmosphäre vor den originalen Zeichnungen, Malereien und Druckgrafiken der Graphothek Berlin statt.

Wir freuen uns über rege Gesprächsbeteiligung und viele Fragen!

Kursleiterin: Ricarda Vinzing, Leiterin der Graphothek Berlin

Begrenzte Teilnehmerzahl von 5 Personen. Anmeldung unter: graphothek@reinickendorf.berlin.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort: Graphothek Berlin im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin (Eingang vom Marktplatz Märkisches Zentrum)
Zeitgenössische Kunst für Laien

Dialogisches Seminar zum Einstieg in die Kunstbetrachtung

Dialogisches Seminar
08.11.2021
11-12 Uhr

Cathy Jardon und Beate Wassermann sagen Ihnen nichts? In den Farbklecksen von Joseph Beuys können Sie nichts erkennen? Vielleicht haben Sie aber Lust, zeitgenössische Kunst gemeinsam mit anderen Interessierten bei einem Rundgang durch die Graphothek Berlin zu entdecken! Das Seminar richtet sich ausschließlich an Personen, die keine oder wenig Vorkenntnisse zur zeitgenössischen Kunst besitzen.

In kleiner Runde werden zusammen mit einer Kunsthistorikerin Assoziationen gesammelt, Gedanken ausgetauscht und im vertrauten Gespräch gemeinsam Annäherungen an die Kunstwerke gefunden. Das Seminar findet in lockerer Atmosphäre vor den originalen Zeichnungen, Malereien und Druckgrafiken der Graphothek Berlin statt.

Wir freuen uns über rege Gesprächsbeteiligung und viele Fragen!

Kursleiterin: Ricarda Vinzing, Leiterin der Graphothek Berlin

Begrenzte Teilnehmerzahl von 5 Personen. Anmeldung unter: graphothek@reinickendorf.berlin.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort: Graphothek Berlin im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin (Eingang vom Marktplatz Märkisches Zentrum)
zum Seitenanfang 

Graphothek Berlin, Abteilung Bauen, Bildung und Kultur
In der Stadtteilbibliothek im Fontane-Haus | Königshorster Str. 6 | 13439 Berlin
Telefon: (030) 90 294-3860 | Fax: (030) 90 294-3861 | Email: graphothek(at)reinickendorf.berlin.de

Ab 25.5. wieder geöffnet.

Bitte beachten:

- Besuch nur mit Termin: 030 / 90294 3860 (Mo,Do 15-19, Di 13-17, Fr 11-17)

- Besuch nur mit medizinischer Maske