Graphothek Berlin

Workshops, Seminare & Führungen

Workshops, Seminare & Führungen

Linolschnitt-Workshop: Boote, Schiffe & Meer

mit der Künstlerin Susanne Haun

Linolschnitt-Workshop
04.08.2021
13-16 Uhr
Sussane Haun Linolschnitt

In diesem Workshop wollen wir unsere Urlaubseindrücke auf Papier bringen. Ob Ostseestrand oder der Hafen von Marseille; wir beschäftigen uns mit Motiven rund um das Thema Wasser.

Es werden die Grundlagen der Linolschnitt-Technik sowie des mehrfarbigen Drucks mit der verlorenen Form erläutert. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Als Vorlage können Fotografien, Zeichnungen oder Postkarten dienen. Besonders empfehlenswert ist es, bereits eine Skizze im Format Din A5 mitzubringen, die dann auf die Linolplatte übertragen wird.

Anmeldung erforderlich: graphothek@reinickendorf.berlin.de

Kosten: 3 € (inkl. Material)

Bitte beachten Sie etwaige kurzfristige Änderungen sowie die geltenden Hygiene- und Teilnahmebedingungen. Teilnahme nur mit FFP2-Maske. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Maßnahmen unter: www.graphothek-berlin.de 

Ort: Graphothek Berlin im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin
Autorenlesung mit moderiertem Gespräch – Ulrich Woelk

Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Die Reise ins Bild. Literarische Texte zu Werken der Kunst“

Lesung
12.09.2021
15-16.30 Uhr

Der Autor Ulrich Woelk liest seinen Text „Total“ aus der Begleitpublikation zur aktuellen Ausstellung der Graphothek „Die Reise ins Bild“ sowie aus seinem neuen Roman „Für ein Leben“. Anschließend findet ein Gespräch zwischen dem Autor sowie der Moderatorin Claudia Johanna Bauer statt.

Ulrich Woelk

Der Autor, geboren 1960, wuchs in Köln auf und studierte Physik und Philosophie in Tübingen. Er arbeitete bis 1995 als Astrophysiker an der TU Berlin. Seitdem ist er freier Schriftsteller. 1990 erschien sein Debütroman »Freigang« im S. Fischer Verlag. Es folgten viele weitere Romane, Theaterstücke und Essays, die in diverse Sprachen übersetzt wurden. Sein Roman »Der Sommer meiner Mutter« war für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert. Ulrich Woelk wurde für sein Werk u. a. mit dem aspekte-Literaturpreis, dem Thomas-Valentin-Preis und dem Alfred-Döblin-Preis ausgezeichnet.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Mail: graphothek@reinickendorf.berlin.de / Tel.: 030 / 90294 3860. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske.


Ort: Galerie im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin (Eingang vom Marktplatz Märkisches Zentrum)
Autorenlesung mit moderiertem Gespräch – Elisabeth Herrmann

Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Die Reise ins Bild. Literarische Texte zu Werken der Kunst“

Lesung
19.09.2021
15-16.30 Uhr

Die Autorin Elisabeth Herrmann liest ihren Text „Güterbahnhof Gallus“ aus der Begleitpublikation zur aktuellen Ausstellung der Graphothek „Die Reise ins Bild“ sowie aus ihrem neuen Roman „RAVNA – Tod in der Arktis“. Anschließend findet ein Gespräch zwischen der Autorin sowie der Moderatorin Claudia Johanna Bauer statt.

Elisabeth Herrmann

Zehn Jahre lang arbeitete Elisabeth Herrmann, geboren 1959, als Moderatorin und Kulturredakteurin bei Radio Hundert,6, bevor sie 1996 zum damaligen SFB wechselte. Ihr Debütroman »Das Kindermädchen« erschien 2006. Seit 2012 ist sie Vollzeitautorin, verfasste vierzehn Bücher und sechs Drehbücher. Zudem schreibt sie für das Crime-Magazin »Echte Verbrechen«. Elisabeth Herrmann bekam zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den Deutschen Krimipreis.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Mail: graphothek@reinickendorf.berlin.de / Tel.: 030 / 90294 3860. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske.

Ort: Galerie im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6, 13439 Berlin (Eingang vom Marktplatz Märkisches Zentrum)
Linolschnitt-Workshop: Katzen & Vögel

mit der Künstlerin Susanne Haun

Linolschnitt-Workshop
27.09.2021
12-15 Uhr
Linolplatten

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit Tieren – insbesondere mit Katzen und Vögeln aller Art. Ob Löwe oder Hauskatze, Kranich oder Rotkehlchen, alle Motive sind willkommen.

Es werden die Grundlagen der Linolschnitt-Technik sowie des mehrfarbigen Drucks mit der verlorenen Form erläutert. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Als Vorlage können Fotografien, Zeichnungen oder Postkarten dienen. Besonders empfehlenswert ist es, bereits eine Skizze im Format Din A5 mitzubringen, die dann auf die Linolplatte übertragen wird.

Anmeldung erforderlich: graphothek@reinickendorf.berlin.de

Kosten: 3 € (inkl. Material)

Bitte beachten Sie etwaige kurzfristige Änderungen sowie die geltenden Hygiene- und Teilnahmebedingungen. Teilnahme nur mit FFP2-Maske. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Maßnahmen unter: www.graphothek-berlin.de 

Ort: Graphothek Berlin im Fontane-Haus, Königshorster Str. 6, 13439 Berlin
zum Seitenanfang 

Graphothek Berlin, Abteilung Bauen, Bildung und Kultur
In der Stadtteilbibliothek im Fontane-Haus | Königshorster Str. 6 | 13439 Berlin
Telefon: (030) 90 294-3860 | Fax: (030) 90 294-3861 | Email: graphothek(at)reinickendorf.berlin.de

Ab 25.5. wieder geöffnet.

Bitte beachten:

- Besuch nur mit Termin: 030 / 90294 3860 (Mo,Do 15-19, Di 13-17, Fr 11-17)

- Besuch nur mit medizinischer Maske