Graphothek Berlin

Land(e)scape

4. September – 2. Oktober 2017

In der Ausstellung im Fontane-Haus werden Landschaftsdarstellungen wie Wald- und Seeflächen gezeigt, die in verschiedenen Drucktechniken wie Radierung und Lithografie, aber auch als Gouache, Öl auf Leinwand oder Fotografie ausgeführt sind.

Naturräume als Orte der Ruhe und Erholung spielen im Bezirk Reinickendorf eine große Rolle, der neben urbanen Zentren wie dem Märkischen Viertel auch landschaftliche Erholungsräume wie Lübars und Tegel zu bieten hat.

Galerie im Fontane-Haus | Wilhelmsruher Damm 142 c | 13439 Berlin

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr


Thomas Harndt, Dahme bei Grünau, Öl auf Leinwand, 2000.

Claudia Michaela Kochsmeier, Ohne Titel (4), Fotografie, 2014.

zum Seitenanfang 

Graphothek Berlin, Abteilung Bauen, Bildung und Kultur
In der Stadtteilbibliothek im Fontane-Haus | Königshorster Str. 6 | 13439 Berlin
Telefon: (030) 90 294-3860 | Fax: (030) 90 294-3861 | Email: graphothek(at)reinickendorf.berlin.de
Öffnungszeiten: Mo 15-19 Uhr | Di 13-17 Uhr | Mi geschlossen | Do 15-19 Uhr | Fr 11-17 Uhr