Graphothek Berlin
← Weitere Ausstellungen  

ARCHIV Ausstellungen & Veranstaltungen

Ohne Titel

Ausstellung und Schülerworkshops mit der Bettina-von-Arnim-Schule in der Graphothek

Kunstprojekt über das digitale „Ich“ und „Ich, Berlin“

12.05.2014 bis 04.07.2014

Schülerinnen und Schüler der Bettina-von-Arnim-Schule und des Oberstufenzentrums Berlin entwickelten im Rahmen von Workshops gemeinsam mit der Künstlerin Doris Graf in der Graphothek Berlin Pikträts und Zeichnungen zum Thema "Menschen machen sich ein Bild von ihrer Stadt", die vermitteln sollen, wie sie sich in ihrer Stadt fühlen und was sie mit ihr verbinden.

Diese Zeichnungen wurden in die bestehende Ausstellung von Doris Graf in den Räumen der Graphothek eingearbeitet und werden dort von 23. Juni bis zum 4.Juli 2014 zu sehen sein.

Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der Schülerausstellung Pikträt-Ich, Berlin. Menschen machen sich ein Bild von ihrer Stadt in der Graphothek Berlin, Königshorster Str. 6, 13439, am Montag, dem 23.Juni 2014, um 19.30 Uhr

Die Ausstellung „Doris Graf – 2009 bis 2014“ wird vom 12. Mai bis 4. Juli 2014 in den Räumlichkeiten der Graphothek Berlin und im Eingangsbereich des Fontane-Hauses zu sehen sein.

Die Ausstellung der Schülerzeichnungen ist bis zum 31. August 2014 im Eingangsbereich des Fontane-Hauses zu sehen.



zum Seitenanfang 

Graphothek Berlin, Abteilung Bauen, Bildung und Kultur
In der Stadtteilbibliothek im Fontane-Haus | Königshorster Str. 6 | 13439 Berlin
Telefon: (030) 90 294-3860 | Fax: (030) 90 294-3861 | Email: graphothek(at)reinickendorf.berlin.de

Ab 25.5. wieder geöffnet.

Bitte beachten:

- Besuch nur mit Termin: 030 / 90294 3860 (Mo,Do 15-19, Di 13-17, Fr 11-17)

- Besuch nur mit medizinischer Maske